Das aktuelle Bild vom 9. Mai 2021

Blick auf den geschmückten Altar und das Pfingstfenster der Trinitatiskirche, durch das die Morgensonne scheint.

„Dich rühmt der Morgen“, „Wie lieblich ist der Maien“ und „Danke für diesen guten Morgen“ – nur allzu gern hätte die Gemeinde lautstark in die auf dem Liturgieblatt abgedruckten Lieder des Rühmens, Lobens und Dankens mit eingestimmt. Lieblicher hätte der Morgen kaum sein können, wovon der geschmückte Altar mit dem sonnendurchfluteten Pfingstfenster im Hintergrund einen Eindruck zu vermitteln vermag. Am Sonntag Rogate stand die Besinnung darauf, dass es unendlich viel zu danken gibt, im Mittelpunkt des Gottesdienstes. Rogate fiel in diesem Jahr mit dem Muttertag zusammen, und so galt der Dank auch ganz besonders den Müttern, die, wie Pfarrerin Kirchhoff-Müller in ihrer Predigt hervorhob, mit ihrer bedingungslosen Liebe zu einem Gleichnis für Gott werden.

» Archiv aktueller Bilder